Wir entwerfen und bauen Einzelanfertigungen für Privat- und Geschäftskunden.


Fineline Möbel Design


Im Herzen von Köln

Ihre Manufaktur mit dem Spezialgebiet Möbeldesign



Fineline Möbel Design - Interview mit Klaus Borchers


Interview mit Klaus Borchers


Was begeistert Sie an Ihrem Handwerk ?

…es ist nicht nur das Handwerk selbst welches sehr vielseitig ist und bei dem man am Ende des Tages sehen kann was man geschaffen hat, sondern es ist bei meinem Spezialgebiet Möbeldesign natürlich auch die Möglichkeit kreativ sein und gestalten zu können.



Wie steht der Kunde bei Ihnen im Mittelpunkt ?

…es war mir schon immer suspekt in sogenannten „Zielgruppen“ zu denken. Es ist mir wichtig von jedem Einzelnen zu erfahren, oder mit ihm gemeinsam zu erarbeiten was er wirklich möchte. Natürlich beginnt so ein Gespräch oft mit einem Katalogbild und natürlich gibt es auch Trends, aber es stellt sich immer wieder heraus, dass die Menschen viel persönliches mit Ihrer Einrichtung verbindet. Oft entstehen in solchen Gesprächen überraschende und nach der Fertigstellung wirklich geliebte Einrichtungsideen.



Was ist es was Kunden an Ihrer Arbeit wertschätzen ?

…diese Frage müssten sicher meine Kunden beantworten. Bei Fineline Möbeldesign ist sicher besonders, dass ich mir Zeit nehme um mit den Kunden zu einem guten Ergebnis zu kommen. Bevor nicht das Gefühl auf beiden Seiten gereift ist: „jetzt ist es gut wie es ist“, geht kein Möbel in die Produktion.



Was ist eine besondere Geschichte in Ihrer beruflichen Karriere ?

…die ausgefallenste Geschichte ist sicher der Beginn von Fineline. Ich war etwa 1986 bei einer großen Ladenbaufirma (32 Mitarbeiter) in Köln als Werkstattleiter angestellt. Wir bauten die gesamte Ladenbaueinrichtung (in ganz Deutschland) für eine große bekannte Kaufhauskette. Die Arbeit war sehr stressig und die Mitarbeiter waren wahrscheinlich genauso unglücklich wie ich selber. In diesem Jahr fuhr ich mit einem alten VW Bus nach Katalonien und landete unter Anderem in Barcelona im „Guell Park“ von Antonio Gaudi. Ein Traumpark wenn Sie so wollen und ein unglaublicher Ausdruck von einem sehr freien und kreativen Menschen. Ich sage Ihnen es ging mir körperlich richtig schlecht und ich kam irgendwann darauf, dass die Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit bei meiner Arbeit immens war. Ich habe an diesem Tag beschlossen meine Stelle zu kündigen sobald ich nach Hause komme und meinen Traum von der eigenen Möbelwerkstatt zu verwirklichen. Das habe ich dann wirklich getan und hier bin ich nun nach der Gründung 1988 immerhin 27 Jahre später. Nicht das Sie glauben das wäre jetzt eine nette Imagegeschichte! So war es tatsächlich.



Was verstehen Sie unter Art Design und warum bieten Sie Einzelstücke an ?

Art Design ist so eine Art Mischung aus Kunst und Möbeldesign. Ganz meine persönliche Formensprache. Hier entstehen Einzelmöbel oder auch Möbelensembles (Esstisch und Stühle) welche Ihren ganz eigenen manchmal fast figürlichen Charakter haben. (der Hochlehnstuhl). Manchmal sind es Co-Produktionen mit Künstlern (der weiße Stuhl) oder die Hundertwasser-Vitrine und den zu dieser Phantasie passenden Stuhl hat meine Frau bemalt. Es sind Stücke die einen besonderen kleinen Ort zu Hause gestalten können wie ein kleines Kunstwerk und doch kann man sie gebrauchen.

Kontakt







Intensiver Austausch und Handwerkskunst

Eine Idee wird mit dem Kunden persönlich besprochen und bis zum Einbau umgesetzt

Fineline Möbel Design

Phase 1.
Gespräche und Skizzen

Ich nehme Ihre Ideen und Wünsche in persönlichen Gesprächen auf. Danach erhalten Sie von mir einige erste Skizzen und Entwürfe. Der Mehrwert für meine Kunden ist die besondere Fokussierung auf nur einen Kunden.

Fineline Möbel Design

Phase 2.
Reinzeichnung & 3D-Modell

Nachdem das Bild klarer ist, erstelle ich ein CAD-Model und bespreche mit Ihnen die unterschiedlichen Ansichten, Maße und Materialien. Die Funktionalität, Technik und Design bilden den Kern einer jeden Kreation.



Fragen & Ideen
Fineline Möbel Design

Phase 3.
Fertigung und Einbau

In der Umsetzungsphase fertige ich die Teile und baue sie bei Ihnen nach dem 3D-Modell ein. Dabei stehen Präzision und Liebe für das Detail bei jedem Handwerksschritt im Mittelpunkt für zufriedene Kunden.